Ab ins Gemüsehochbeet – Kitakinder werden zu Minigärtnern – Danke an die EDEKA Stiftung

Ab ins Gemüsehochbeet – Kitakinder werden zu Minigärtnern – Danke an die EDEKA Stiftung

Was brauchen kleine Pflänzchen von Kohlrabi, Sellerie und Lauch? Wie säht man Petersilie aus und wie sieht sie überhaupt aus, wenn sie groß ist? Nur zwei von den vielen Fragen, mit denen die Kinder aus dem Kinder- und Familienzentrum Regenbogen die beiden netten Männer des Pflanzteams der EDEKA Stiftung bestürmten. Zusammen wurde das Hochbeet aufgebaut, befüllt und dann bepflanzt. Pate dieser Aktion ist das E Center Bernau, der zusätzlich noch Kinderschürzen, kleine Gießkannen und Buchmaterial mitbrachte. Ein besonderes Highlight dieser Aktion ist, dass die Bepflanzung des Hochbeets zukünftig  jedes Jahr im Frühjahr durch die EDEKA Stiftung erfolgt und somit die Nachhaltigkeit der Aktion gewährleistet ist. “ Wir haben uns einfach beworben“, berichtet Jillian Sternekieker-Grünberg, die Leiterin der Einrichtung. “ Nun sind wir richtig froh, da das Hochbeet mit der Bepflanzung, der Pflege und der Verarbeitung der Produkte gut in unsere konzeptionelle Ausrichtung als zertifizierte Kneipp Kita passt“, so J. Sternekieker-Grünberg weiter.
Filmbericht zur Aktion

Ein ganz großes Dankeschön an die EDEKA Stiftung und das E Center Bernau!

 

 

2017-07-19T12:32:30+00:00